Bischofszeller Geschlechter

Der Ursprung von Bischofszell geht auf die Gründung des St.Pelagistifts durch Bischof Salomo von Konstanz in den Zeitraum des 9. Jahrhunderts zurück.

 

Die vorliegende Dokumentation gibt einen Überblick über die alteingesessenen Familien ab dem 15. Jahrhundert. Sie umfasst weit über 8'000 Personen von 30 alteingesessenen Bischofszeller Geschlechtern überwiegend aus vier Jahrhunderten (16. - 19. Jh) und entstand über vier Jahrzehnte.  Alle Personen sind alle verwandtschaftlich (blutsverwandt oder verheiratet) verbunden.

 

Basis bilden über 30 verschiedene Quellen. Vor allem die Diethelmschen Register haben gute Dienste geleistet. Die Sammlung erhebt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Ansichten

Namensindex

Bischofszeller Stammlinien

Ortsverzeichnis

Quellenverzeichnis

Google Maps

Bedeutende Persönlichkeiten

 

Nutzungstipps

 

Weitere Links

Stadt-Berner Familien

Frutiger Familien

Link-Sammlung

 

 

Die Nutzung der Informationen dieser Dokumentation ist für private, nicht kommerzielle Zwecke kostenlos. Referenzangabe erwünscht.

 

Version: April 2014